SDA

Schweizerische Depeschenagentur

sda-Themen-Channel «Wahlen 2015»

Bilden Sie sich Ihre Meinung, wir liefern Ihnen die Fakten!

Der Wahlkampf um die Sitze im Parlament hat längst begonnen. Der sda-Themen-Channel bietet für das Wahljahr 2015 und im Hinblick auf die politischen Highlights im Herbst die optimale Informationsquelle. Die sda-Meldungen informieren Sie zeitgleich mit den Medien, neutral und umfassend.

Auf unserem Informationsblatt finden Sie alle Einzelheiten zum sda-Themen-Channel «Wahlen 2015»

Wollen Sie von unserem Angebot profitieren? Dann schicken Sie uns das beiliegende Vertragsformular ausgefüllt und unterzeichnet zurück.

Geschäftbericht der sda-Gruppe


Sie können den aktuellen Geschäftsbericht der sda-Gruppe durchblättern oder als PDF herunterladen.

Geschäftsbericht 2014

FLASH! sda-Online Flash

Hochbrisante Meldungen erscheinen unverzüglich auf Ihrer Website. Dafür sorgt der Dienst sda-Online Flash! Die Quelle bilden deutsche, französische und italienische Meldungen der Priorität 1 und 2 aus sda-Basic.

Weitere Informationen und eine Beispielmeldung finden Sie im Factsheet:

Newsticker  |  31.07.2015

12:59  |  Das GA kommt ab Samstag auf dem roten "SwissPass" daher

Ab dem morgigen Samstag erhalten alle SBB-Kunden, die ein Generalabonnement oder Halbtax kaufen oder ihr Abo verlängern, statt des gewohnten blauen Kärtchens die rote Chipkarte namens "SwissPass". Einige Tausend SBB-Kunden reisen schon heute mit dem "SwissPass". more

12:48  |  Erste Asylbewerber haben Armeezelte in Aarau bezogen

Die ersten elf Asylbewerber sind diese Woche in die in Aarau aufgestellten Armeezelte eingezogen. Insgesamt stehen im Kanton Aargau 13 Zelte für bis zu 140 Asylbewerber. Die Zelte, die rund 100 Tage lang genutzt werden, sind zweckmässig eingerichtet. more

12:45  |  In älteren Zürcher Trams sind Asbest-Teile entdeckt worden

In den älteren Modellen der Zürcher Trams gibt es noch asbesthaltiges Material. Dieses wird jetzt entfernt. Das Material ist gebunden, das heisst, in der Luft wurden keine Fasern entdeckt. Für Fahrgäste und Personal besteht keine Gefahr. more

Stellenangebote