SDA

Schweizerische Depeschenagentur

Kurzportrait


Unternehmen
Die Schweizerische Depeschenagentur AG (sda) ist die nationale Nachrichtenagentur der Schweiz. In den drei Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch verbreitet sie rund um die Uhr Informationen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Gesamthaft produziert die sda jährlich ca.165'000 Meldungen. 

Personal
Die nationale Nachrichtenagentur der Schweiz beschäftigt 184 Personen (Stichtag: 31.12.2013):

- 88% arbeiten auf der Redaktion
- 66% haben ein Teilpensum
- 44% sind Frauen

Aktiengesellschaft
Die sda ist eine Aktiengesellschaft. Die Aktionäre sind grösstenteils Medienunternehmen. Oberstes Organ ist die Generalversammlung. Sie wählt den Verwaltungsrat. Der Verwaltungsrat wählt die Mitglieder der Geschäftsleitung. Die Leitbegriffe des 1894 gegründeten Unternehmens sind Unabhängigkeit, Solidarität und Innovationsfähigkeit. Auf diesen drei Grundwerten basiert das sda-Leitbild.

Kunden
Zu den Kunden der sda zählen die meisten Schweizer Medien, ausländische Medien sowie Behörden, Organisationen und Unternehmen. Als Nachrichtenagentur liefert die sda ihre Meldungen nicht direkt an die Endkonsumenten.

Kein Gewinnstreben
Die sda verfolgt grundsätzlich keine Gewinnzwecke, ist aber den Prinzipien der Eigenwirtschaftlichkeit verpflichtet. Weiterführende Informationen finden Sie im Geschäftsbericht.


Stellenangebote